Antifaschistische Gruppen Südthüringen

Antifaschistische Gruppen Südthüringen

News
Ueber uns
Archiv
Dates
Chronik
Texte
Kontakt
Links
Mitmachen
Naziangriffe melden





Facebook

RSS



Südthüringen: Kreisverband der AfD geht in die Offensive

Eintragsdatum: 2016-05-20Quelle: Antifa Suhl/Zella-Mehlis

Südthüringen: Kreisverband der AfD geht in die OffensiveDer Kreisverband der Alternativen für Deutschland in Südthüringen tritt derzeit mit mehreren Veranstaltungen, wie Bürgerstammtischen und Mitgliederversammlungen in Erscheinung. Die nächste Veranstaltung ist bereits am Dienstag im Congress Centrum in Suhl geplant.
[Text lesen]

Südthüringen: Landkreis Hildburghausen errichtete eine "National befreite Zone"

Eintragsdatum: 2016-05-18Quelle: Antifa Suhl/Zella-Mehlis

Südthüringen: Landkreis Hildburghausen errichtete eine Während zahlreiche Städte, Gemeinden und Kommunen sämtliche Versuche unternehmen, den Nazis ihre angemeldeten Veranstaltungen so viele Steine wie möglich in den Weg zu legen, läuft dies in Südthüringen etwas anders. Hier wird jenen eine ganze Stadt überlassen und eine "National befreite Zone" geschaffen.
[Text lesen]

Hildburghausen: WARNUNG / WARNING

Eintragsdatum: 2016-05-06Quelle: Antifa Suhl/Zella-Mehlis

Hildburghausen: WARNUNG / WARNINGWie wir berichteten, findet an diesem Wochenende am 07. Mai zum zweiten Mal das von Neonazis um Tommy Frenck und Patrick Schröder geplante „Rock für Identität“ statt. Es ist damit zu rechnen, dass bis zu 2000 gewaltbereite Neonazis in die Kleinstadt kommen, um das Neonazifestival zu besuchen. Wir raten daher den im Landkreis ansässigen Antifaschisten, Alternativen & Migranten zu äußerster Vorsicht und allen anderen von einem Besuch in Hildburghausen für diesen Tag ab. (english version below)
[Text lesen]

Suhl-Schmalkalden: Erneute Busfahrt zu internationalem Nazikonzert

Eintragsdatum: 2016-04-27Quelle: Antifa Suhl/Zella-Mehlis

Suhl-Schmalkalden: Erneute Busfahrt zu internationalem NazikonzertIm vergangenen Jahr berichteten wir bereits über eine Busfahrt von Südthüringen nach Mailand zum Hammerskinfest im dortigen Skinhouse. Ein paar Monate später organisiert nun die selbe Person eine Busfahrt von Suhl aus zum Blood & Honour Konzert am 30. April 2016 nach Slowenien.
[Text lesen]

Saalfeld: Antifaschistische Demonstration am 29.04.2016

Eintragsdatum: 2016-04-24Quelle: Initiative „Kein Platz für Angsträume“

Saalfeld: Antifaschistische Demonstration am 29.04.2016Fast ein Jahr ist es nun her, dass zahlreiche Antifaschisten in Saalfeld im Zuge ihrer Teilnahme an Protesten gegen einen Aufmarsch des Dritten Wegs zum ersten Mai dirket mit Nazigewalt konfrontiert waren – nur einer von vielen Vorfällen des letzten Jahres, die ein Wiedererstarken neonazistischer Strukturen vor Ort kennzeichnen. Um dem entgegen zu wirken und in Solidarität mit den Betroffenen dieser Gewalt ruft die Initiative „Kein Platz für Angsträume“ am 29.04. zu einer antifaschistischen Demonstration auf.
[Text lesen]

Schmalkalden-Meiningen: Ermittlungen gegen Sandra Knieling

Eintragsdatum: 2016-04-15Quelle: Antifa Suhl/Zella-Mehlis

Schmalkalden-Meiningen: Ermittlungen gegen Sandra KnielingGegen die Neonazi-Aktivistin aus Schmalkalden, Sandra Knieling, ermittelte die Staatsanwaltschaft Meiningen wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. Schlussendlich wurde Knieling verurteilt zu einer Geldstrafe von 700 Euro, wobei sie sich an einer Art von Widerspruch versuchte.
[Text lesen]

Arnstadt: Landesparteitag der AfD in der Stadthalle

Eintragsdatum: 2016-04-15Quelle: Antifa Arnstadt-Ilmenau

Arnstadt: Landesparteitag der AfD in der StadthalleZum wiederholten Male veranstaltete die Thüringer AfD ihren Parteitag in Arnstadt und konnte sich dabei erneut auf die enge Zusammenarbeit mit den Betreibern der Stadthalle Arnstadt freuen. Beim letzten Parteitag 2015 wurde die „Erfurter Resolution“ verabschiedet, in diesem Jahr galt das Augenmerk der Rassisten dem Dank an PEGIDA, der eigenen Lobhudelei und Höckes Lieblingsbeschäftigung, sich selbst als Opfer zu stilisieren.
[Text lesen]

Südthüringen: Nazi-Festival im Mai und Gegenveranstaltung

Eintragsdatum: 2016-04-15Quelle: Antifa Suhl/Zella-Mehlis

Südthüringen: Nazi-Festival im Mai und Gegenveranstaltung Es ist mal wieder soweit: Der Landkreis Hildburghausen wird Austragungsort eines großen Nazi-Festivals und die Südthüringer Zivilgesellschaft holt zum Gegenschlag aus. Am Ende bleibt dann doch alles beim Alten.
[Text lesen]

Arnstadt: NPD Kinder– und Bürgerfest abgesagt

Eintragsdatum: 2016-04-05Quelle: Antifa Arnstadt-Ilmenau

Arnstadt: NPD Kinder– und Bürgerfest abgesagtAm 16. April plant die bisher kaum in Erscheinung getretene Ortsgruppe NPD Arnstadt-Ilmkreis ein Kinder – und Bürgerfest auf dem Rabenhold in Anstadt zu veranstalten. Anlass, diese Veranstaltung auf den Rabenhold durchzuführen ist, neben der Tatsache, dass ein Teil der Initiatoren dort wohnhaft ist, wohl die dort befindliche Flüchlingsunterkunft. Update: Das Kinder – und Jugendfest der NPD wurde nun abgesagt. Anfangs als eine Art Gegenveranstaltung geplant, findet im Skatepark in Arnstadt das Frühlingsfest des Jugend und Kulturkollektiv Arnstadt e.V. und der Jusos Ilm-Kreis statt.
[Text lesen]

Jena/Südthüringen: CDU Bundestagsabgeordneter bei rechter Burschenschaft

Eintragsdatum: 2016-04-02Quelle: Antifa Suhl/Zella-Mehlis

Jena/Südthüringen: CDU Bundestagsabgeordneter bei rechter BurschenschaftMit etwas Verspätung wollen wir darüber berichten, dass der CDU Bundestagsabgeordnete Mark Hauptmann aus Südthüringen im Dezember vergangenen Jahres bei der rechten Burschenschaft Arminia auf dem Burgkeller in Jena einen Vortrag hielt. Warum die Burschenschaft, als auch der Veranstaltungsort problematisch ist, sowie der damit einhergehende Brückenschlag zwischen Burschis, AfD und CDU, wollen wir im Folgenden skizzieren.
[Text lesen]

(Süd-)Thüringen: Nazis verkaufen Waffen

Eintragsdatum: 2016-03-30Quelle: Thüringen Rechtsaussen

(Süd-)Thüringen: Nazis verkaufen WaffenDass Nazis einen Hang zu Waffen haben, ist nicht erst seit heute bekannt. Auch nicht, dass sie die Waffen, die sie erwerben oder vertreiben, gerne einsetzen. Relativ neu ist die Dimension des Waffenvertriebs in Thüringen, die Rechercheseite thueringenrechtsaussen.net gibt eine Zusammenfassung. Auch drei Vertreter von Neonaziversänden aus Südthüringen sind mit dem Ostfront Versand aus Gehren, Druck 18 aus Kloster Veßra und dem Ansgar Aryan Versand aus Oberhof dabei. Wir dokumentieren den Artikel.
[Text lesen]

Gotha/Heiligenstadt: You can get it…

Eintragsdatum: 2016-03-17Quelle: Antifa Gotha & Association Progress

Gotha/Heiligenstadt: You can get it…Am 15. März startete mit einer Kundgebung in Bad Salzungen eine für bis Anfang April anberaumte Demo- und Kundgebungstour der NPD, im Rahmen derer neben Eisenach, Meiningen, Sonneberg und Sömmerda am 31.03. in Heiligenstadt und am 02.04. in Gotha Aufmärsche stattfinden werden. Die Gruppe Association Progress und die Antifa Gotha rufen anlässlich dessen zu Protesten auf. Den Aufruf und alle Infos dazu findet ihr unter: youcangetit.blogsport.de

Alerta Südthüringen #6

Eintragsdatum: 2016-02-21Quelle: Alerta Südthüringen Redaktion

Alerta Südthüringen #6Vor wenigen Tagen und mit etwas Verspätung erschien nun die sechste Ausgabe des antifaschistischen Infoheftes Alerta Südthüringen. Im Schwerpunkt widmet sich das Medium, das sich als Teil linksradikaler Gegenöffentlichkeit versteht, antifaschistischer Subkultur. Außerdem finden sich im Heft zwei Debattenbeiträge aus den letzten Monaten antifaschistischer Theorie und Praxis in Südthüringen, ein dokumentierter Bericht über die Zustände in Flüchtlingslagern an der slowenischen Grenze, ein Dossier über die Südthüringer AfD-Landtagsabgeordnete Corinna Herold, der dritte und letzte Teil der Reihe zum antifaschistischen Widerstand in Südthüringen zwischen 1933 und '45 und vieles mehr.
[www.alerta.ml]

Wasungen: Wenn das Volk auf die Straße geht...

Eintragsdatum: 2016-02-10Quelle: Antifa Suhl/Zella-Mehlis

Wasungen: Wenn das Volk auf die Straße geht...… dann hat das insbesondere in der Region Südthüringen noch nie etwas Gutes bedeutet. Wenn sich Karnevalisten dann mit Rassisten treffen, kommt es zu einer öffentlichen Aktion in der offener Rassismus und struktureller Antisemitismus mit Kritik, Satire oder Witz verwechselt wird. So geschehen in Wasungen bei Meiningen beim Karnevalsumzug am 6. Februar 2016.
[Text lesen]

Sonneberg: Mehrere hundert Rassisten demonstrieren gegen geplante Asylunterkunft

Eintragsdatum: 2016-02-05Quelle: Antifa Neuhaus-Sonneberg

Sonneberg: Mehrere hundert Rassisten demonstrieren gegen geplante AsylunterkunftAm Sonntag, dem 31. Januar 2016, trafen sich in Sonneberg unter dem Motto "Wir sagen NEIN" ca. 500 Rassisten, um gegen ein geplantes Flüchtlingsheim zu demonstrieren. Eine kurze Nachbetrachtung.
[Text lesen]

Sonneberg: Großer Andrang bei Informations- und Diskussionsveranstaltung zur geplanten Erstaufnahmeeinrichtung

Eintragsdatum: 2016-01-23Quelle: Antifa Sonneberg

Sonneberg: Großer Andrang bei Informations- und Diskussionsveranstaltung zur geplanten ErstaufnahmeeinrichtungAm 21. Januar 2016 fand im Stadtteilzentrum Wolke 14 in Sonneberg eine Informations- und Diskussionsveranstaltung zur geplanten Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge im Stadtteil Wolkenrasen in Sonneberg statt. Eingeladen hatten hierzu die Bürgermeisterin Sybille Abel (CDU) und Landrätin Christine Zitzmann (Parteilos). Als „Buhmann“ des Abends war Migrationsminister Dieter Lauinger (Bündnis 90/Grüne) eingeladen worden. Am Ende herrschte eine angeheizte rassistische Stimmung und die ersten Nazibanden beratschlagten offen über einen möglichen Anschlag auf das Gebäude.
[Text lesen]

Thüringen: „Jede Abschiebung ist ein Verbrechen“

Eintragsdatum: 2016-01-19Quelle: Roma Thüringen

Thüringen: „Jede Abschiebung ist ein Verbrechen“Am 16. Dezember 2015 verschleppten Thüringer Polizeibeamte mehrere Roma-Familien und andere Flüchtlinge aus ihren Unterkünften und deportierten sie in sogenannte „sichere Herkunftsländer“. Was mit den Menschen dort geschieht, beschreibt die Initiative Roma Thüringen in einer Pressemitteilung, die wir dokumentieren und deren Urteil wir uns nur anschließen können: Abschiebungen sind, egal welche Farben die verantwortlichen Regierungskoalitionen tragen, ein Verbrechen.
[Text lesen]

Thüringen: Ein Jahr ThüGIDA und ihre Entwicklung

Eintragsdatum: 2015-12-30Quelle: Antifaschistisches Infoblatt

Thüringen: Ein Jahr ThüGIDA und ihre EntwicklungIn der Ausgabe 108 des Antifaschistischen Infoblatt skizziert Arthur Sajdowski die Entwicklung von ThüGIDA. Hierbei geht er sowohl auf Tommy Frenck, als auch Patrick Schröder als erste Träger von SüGIDA ein. Des Weiteren ist an dieser Stelle erstmals von einem vorgeschlagenen Konzeptpapier durch Patrick Weber aus Sondershausen die Rede. Wir dokumentieren den Artikel.
[Text lesen]

Schmalkalden: Der Anwalt der Hirntoten

Eintragsdatum: 2015-12-23Quelle: Antifa Suhl/Zella-Mehlis

Schmalkalden: Der Anwalt der HirntotenIm Ballstädtprozess kommen mehr als die Hälfte der Angeklagten aus Südthüringen. Doch nicht nur auf der Anklagebank sind Nazis aus Südthüringen zu finden. Mit Alexander Held aus Schmalkalden ist auch ein Anwalt beim Ballstädtprozess anwesend, der bereits des Öfteren in der Vergangenheit aufgefallen ist. Held ist jedoch nicht nur als Anwalt tätig, sondern fungiert mehrfach als sympathischer Geschäftsmann für Nazis.
[Text lesen]

Arnstadt: Nazis planen Demo vor Flüchtlingsunterkunft

Eintragsdatum: 2015-12-08Quelle: Antifa Arnstadt-Ilmenau

Arnstadt: Nazis planen Demo vor FlüchtlingsunterkunftFür diesen Freitag kündigen lokale Nazis und Rassisten eine Demonstration durch das Arnstädter Viertel Rabenhold an. Gegen den geplanten Aufmarsch am Freitag organisiert ein zivilgesellschaftliches Bündnis Gegenaktionen.
[Text lesen]


... ältere Artikel findet ihr in unserem Archiv!


Antifaschistische Gruppe Südthüringen

[last update: 2016-05-20]







Aktuelles:

Prozessbeobachtung und Hintergrundberichte zum Prozess um den Neonazi-Angriff auf eine Kirmesgesellschaft in Ballstädt

Time to Act: 1. Mai Plauen!

Linktipps:

Infoladen Arnstadt

Alerta Südthüringen

Rote Hilfe Südthüringen

Suhl hilft

KüfA Suhl

Audioarchiv

ça ira-Verlag

Lizas Welt

Phase 2