Antifaschistische Gruppen Südthüringen

Antifaschistische Gruppen Südthüringen

News
Ueber uns
Archiv
Dates
Chronik
Texte
Kontakt
Links
Mitmachen
Naziangriffe melden





Facebook

RSS


Because we are friends

Arnstadt: NPD Kinder– und Bürgerfest abgesagt

Eintragsdatum: 2016-04-05Quelle: Antifa Arnstadt-Ilmenau

Am 16. April plant die bisher kaum in Erscheinung getretene Ortsgruppe NPD Arnstadt-Ilmkreis ein Kinder – und Bürgerfest auf dem Rabenhold in Anstadt zu veranstalten. Anlass, diese Veranstaltung auf den Rabenhold durchzuführen ist, neben der Tatsache, dass ein Teil der Initiatoren dort wohnhaft ist, wohl die dort befindliche Flüchlingsunterkunft. Update: Das Kinder – und Jugendfest der NPD wurde nun abgesagt. Anfangs als eine Art Gegenveranstaltung geplant, findet im Skatepark in Arnstadt das Frühlingsfest des Jugend und Kulturkollektiv Arnstadt e.V. und der Jusos Ilm-Kreis statt.

Die Ortsgruppe NPD Arnstadt-Ilmenau ist entstanden aus der "Patriotische Bürgerbewegung für Arnstadt" (PBFA), die sich im Frühjahr letzten Jahres gründete, als bekannt wurde, dass auf dem Rabenhold in einem Abrissblock eine Flüchtlingunterkunft entstehen soll. Seit dem hetzten die Nazis um Nicole und Sven Krämer sowie Sven Henneborn auf ihrer Facebookseite gegen Geflüchtete. Nachdem sie nun, wie sie selber schreiben, eine längere Winterpause eingelegt haben, melden sie sich jetzt zurück, um dort weiter zu machen, wo sie aufgehört haben. Denn nichts anderes als in Sorge um Kinder verkleidete Menschenfeindschaft ist diese Veranstaltung.

Ob es Gegenaktivitäten geben wird und wie diese Aussehen erfahrt ihr hier.

Update: Lange Winterpause der Ortsgruppe Arnstadt der NPD geht nahtlos in den Frühlingsschlaf über

Das Kinder – und Jugendfest der NPD, welches für den 16. April anberaumt war, wurde nun abgesagt. Anfangs als eine Art Gegenveranstaltung geplant, findet aber "fernab von Ausgrenzung und Rechtsextremismus", wie es in der Ankündigung heißt, im Skatepark in Arnstadt das Frühlingsfest des Jugend und Kulturkollektiv Arnstadt e.V. und der Jusos Ilm-Kreis statt. Los geht's 14 Uhr. Das Programm findet ihr hier.

Programm:

14 – 17 Uhr: Vorführungen und Workshops

erste Zusagen:

- Sunstyle Breakers (Breakdance zum mitmachen)
- Mal-Work-Shop
- Percussion Vorführung von Refugees
- Percussion, Gitarren und Keyboardvorführung von Refugees

Es wird Skater Vorführungen geben, ein Kinderprogramm und Darstellungen von Musik und Tanz jeder Art.

17- 20 Uhr: Open Stage und Grillen

Es gibt eine kleine Musikerecke mit Anlage. Hier können Nachwuchsbands und Musiker auftreten.

erste Zusagen:

- Make Unsure (Straight Edge Hc/ Punk/ Arnstadt)
- AbstinenzX (Straight Edge Punk/ Geraberg)

Antifaschistische Gruppe Südthüringen