Antifaschistische Gruppen Südthüringen

Antifaschistische Gruppen Südthüringen

News
Ueber uns
Archiv
Dates
Chronik
Texte
Kontakt
Links
Mitmachen
Naziangriffe melden





Facebook

RSS


Because we are friends

Suhl: Nazikundgebung am 7. Oktober

Eintragsdatum: 2016-10-03Quelle: Antifa Suhl/Zella-Mehlis

Am 7. Oktober soll eine Kundgebung unter dem Motto „Südthüringen bleibt deutsch“ zum zweiten Mal in Suhl stattfinden. Unter diesem Motto wurden bereits mehrfach Kundgebungen im Landkreis Hildburghausen u.a. mit Tommy Frenck durchgeführt.

Die Kundgebung ist von 13 bis 18 Uhr am Suhler Dianabrunnen direkt in der Innenstadt vor dem Steinweg-Center angemeldet. Erst am Samstag, den 24. September, fand eine Kundgebung an gleicher Stelle durch die Partei „Die Rechte“ statt. Hieran beteiligten sich u.a. Michel Fischer, Enrico Biczysko und der Suhler Oliver Heiliggeist. Die Anmelderin der Kundgebung am 7. Oktober ist, wie bei den anderen Kundgebungen auch, Angela Schaller. Zur musikalischen Umnachtung ist der Liedermacher Axel Schlimper (Europäische Aktion) angekündigt. Besser bekannt ist der Antisemit und Holocaust-Leugner durch seine sächselnden Redebeiträge auf ThüGIDA und Sügida-Demonstrationen im letzten Jahr in ganz Thüringen. Die Anmelderin Schaller macht um ihre Gesinnung kein Geheimnis. Sie zeigte, vermutlich auf einer Oktoberfestfeier, den Hitlergruß. Dieser wurde am auf Video (Minute 0:37) festgehalten und Schaller postete dieses am 25. September unverblümt auf Facebook. Auch im russisches sozialen Netzwerk vk.com zeigt sie unter dem Synonym "Marianne Lullemann" offen ihre Meinung.

Für den 7. Oktober ist bereits eine Gegenveranstaltung ab 12 Uhr am Marktplatz durch das Aktionsbündnis NoSügida angemeldet.

Antifaschistische Gruppe Südthüringen